brazil01São Paulo ist eine Stadt der Superlative. Circa 20 Millionen Menschen leben dort. Es ist das Handels- und Produktionszentrum für ganz Südamerika. Keine große internationale Company ohne eine Niederlassung in São Paulo. Nicht zu Unrecht wird sie auch als der „größte deutsche Industriestandort“ bezeichnet.

In dieser Stadt gibt es unglaubliche Kontraste zwischen arm und reich! 

An den Rändern von São Paulo lebt ein Großteil der Bevölkerung in Armenvierteln. Man schätzt, dass heute ca. 30 % der Einwohner São Paulos in diesen Armenvierteln leben. Dort, im Bezirk Grajaú, engagiert sich unser Verein.

Sao Paulo, 04. April 2017, 18.45h Ortszeit: Der Vertrag mit Solstar für die Fotovoltaikanlage wird unterschrieben! Von links nach rechts: Thomas Polisaitis (Geschäftsführer SBA), Andreas Krebs (Förderverein Girassol e.V.), Weber Porto Ferreira (Vorstandsvorsitzender SBA)

2017 04 05 Unterschrift kl, Andreas Krebs, Thomas Polisaitis, Weber Porto Ferreira,