Weihnachtsbrief 2015

Liebe GIRASSOL-Freunde!

Ein besonders ereignisreiches Jahr geht zu Ende! Ein herzliches Dankeschön, dass Sie uns wieder so treu und hilfreich mit Ihrer finanziellen, materiellen Unterstützung und Ihrem persönlichen Engagement durch das Jahr 2015 begleitet haben.

Die im Sommer eröffnete Kindertagesstätte ist seit einem halben Jahr Betreuungs- und Lernumfeld für 20 Kinder. Die Kleinen erleben eine verlässliche und altersgerechte Förderung in einer geschützten und liebevollen Atmosphäre. Die Pädagoginnen und Helferinnen haben einen guten Kontakt zu den Eltern aufgebaut, die Kinder kommen regelmäßig; es wird gelacht, gespielt, gefeiert und gelernt. In diesen Tagen werden die Kinder und Angehörigen mit dem Team und Angelika Pohlmann ihr erstes Weihnachtsfest in der Kita GIRASSOL begehen! Auch zu unseren ehemaligen Schützlingen besteht weiterhin ein guter Kontakt, der in regelmäßigen Treffen und Feiern gepflegt wird.

Immer weiter spricht sich die gute und hilfreiche Arbeit im Armenviertel von Grajaú herum und die Anfragen nach weiteren Plätzen in der Kita reißen nicht ab. Auch andere, meistens allein erziehende Mütter, wünschen sich ihre Kinder tagsüber gut betreut zu wissen, damit sie, ohne Sorge um die Kleinen, den Lebensunterhalt ihrer Familie verdienen können und auch bei Erziehungsfragen eine kompetente Anlaufstelle finden. Aus diesem Grund und um weiteren Kindern eine Chance auf gesundes Heranwachsen und Bildung zu geben, möchten wir in 2016 und folgenden Jahren die zweite und weitere Gruppen in der Kindertagesstätte einrichten. Um dieses ambitionierte Ziel in naher Zukunft zu erreichen, benötigen wir weiterhin Ihre Unterstützung.

An der Berufsausbildung nahmen in diesem Jahr wieder mehr als 630 Auszubildende teil. Es zeigt sich nach wie vor, dass die Jugendlichen diese Chance zum Erlernen eines Berufes  erkennen, wahrnehmen und auch mit Erfolg umsetzen. Der Kurs "Schönheitspflege" besuchte das Altenheim der SBA und andere soziale Projekte, um ihre Fachkenntnisse in die Praxis umzusetzen. Die Jugendlichen frisierten und manikürten ihre KundInnen zu deren großer Freude. Das ist für die Auszubildenden Herausforderung und Anerkennung zugleich. Im Oktober wurde von unserem Partner, dem Hospital  Alemão Oswaldo Cruz, mit einer würdigen Feier für die 23 Absolventen der Ausbildung zur technischen Krankenschwester, deren Erfolg gewürdigt. Für diese Kooperationen sind wir sehr dankbar! Für das nächste Jahr gibt es Pläne für weitere Ausbildungen in den Bereichen Tischlerei und Gas- / Wasser-installation.

Zusätzlich zu den jeweiligen Unterrichtsstunden wurden viele Fachvorträge je nach Kursus abgehalten und Diskussionsrunden mit den Jugendlichen geführt, Elternabende und Workshops angeboten. Die erfahrene Anerkennung und das gestärkte Selbstvertrauen gibt diesen jungen Menschen die Kraft und den Mut, sowie den nötigen Ehrgeiz, in ein selbstbestimmtes Leben zu starten.

Wieder haben wir viele interessierte Besucher empfangen, in Gesprächen kreative Anregungen erhalten und erlebten Begegnungen, die uns bereicherten. Die Eröffnungsfeier der Kindertagesstätte am 27. Juni wird als besonderes Fest sicher vielen in guter Erinnerung bleiben.

Am Wochenende des ersten Advent hat der Förderverein erstmalig am Weihnachtsmarkt in Hilden teilgenommen. Bei winterlichem Wetter wurden heiße und kalte Getränke angeboten, von Mitgliedern Selbstgemachtes und Näharbeiten aus dem Ausbildungszentrum verkauft. Wir sind mit vielen Besuchern ins Gespräch gekommen und haben um Unterstützung für GIRASSOL geworben. Das rege Interesse der Besucher hat uns sehr viel Freude gemacht.

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal allen Helfern und Förderern vielmals danken. Immer wieder bewegt es uns, wie sehr sich der Einsatz  für die Kinder und Jugendlichen lohnt. Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung machen dies möglich!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Festtage und im kommenden Jahr 2016 Gesundheit und Glück.

Herzlichst

Ihre GIRASSOL-Familie

Baust02
Baust03
Baust06
Beleza
Computer
Electrica
Kindergruppe01
Kindergruppe02
web_weihnachtsmarkt
1/9 
start stop bwd fwd

Drucken E-Mail